Lumilor

Farbiges Licht für Fahrzeuge, Architektur, Interieur und Design

Wir präsentieren Ihnen den ersten elektrischen Leuchtlack der Schweiz. Durch Anlegen eines elektrischen Feldes bzw. einer elektrischen Spannung wird eine Lackschicht dazu angeregt, elektromagnetische Strahlung in Form von Licht abzugeben.

Einsatzbereiche :

  • Car-Tuning
  • Interieur und Design (Möbel, Geräte, Gegenstände usw.)
  • Architektur (Innen- und Aussenfassade, Schalter, Stecker usw.)
  • Informationstafeln, Reklame, Displays
  • Sicherheitshinweise, Flucht- und Warnschilder
  • Kunst
  • Prototyping

Weitere bemerkenswerte Eigenschaften sind:

  • Dünner Leuchtschichtaufbau
  • Geringer Stromverbrauch (ca. 2 – 3 W pro dm²)
  • Mit Adapter oder Batterien nutzbar
  • Regelbarkeit der Leuchtintensität über Spannung und Frequenz
  • Keine Wärmeentwicklung
  • Unterschiedliche Leuchtflächen können mit einem Steuergerät (Wechselstrom) mit einer Frequenz zwischen 200 bis 600 Hz angesteuert werden

Bilder